Von:  
Bis:  
Dauer:
Pers.:
Region:
Schiffsname:
Bauart:
Tagesfahrt:
Mehrtagesfahrt:
































Segeltörns & Segelreviere

Ketsch - Anne-Margaretha
Schiffstyp: Ketsch
Kabinen: 12 komfortable Gästekojen - Länge: 22 m
Gästekapazität: 20 für Tages-/Abendfahrten - 12 für Mehrtagesfahrten
Hochseesegeln 2010 - Segeln pur an Bord der Anne Margaretha
Die "Anne Margaretha" startet nach drei Monaten in der Antarktis Ihren Rückweg in den Heimathafen Ijmuiden. Am 10.03.2010 geht es von Ushuaia zur chilenischen Seite Patagoniens. Während dieses 25tägigen Törns erleben Sie die Ausläufer des Andengebirges, den patagonischen Regenwals, unzählige vo ... weiterlesen »
 
Im Anschuß an diesen Törn setzt die "Anne-Margaretha" ihren Kurs in Richtung Humboltsstrom. Von Puerto Montt aus fahren Sie nach Valdivia. Hier beginnt der Humboltstrom in Richtung Norden. Begleitet werden Sie hier durch eine große Vielfalt von Seevögeln, Fischen und weiteren Meeresbewohnern.
Die Küstenlandschaft wird durch seine kalten Winde trocken gelegt und je nördlicher Sie segeln je mehr verwandelt sich die Landschaft zur Wüste. Beeindruckend zu sehen ist, wie die Menschen sich diesen Lebensbedingungen angepasst haben. In ihren Kulturen werden Sie diese Einflüsse kennen lernen.
In Valparaíso (Unesco Weltkulturerbe) können Sie erleben wie alt und neu den Altag der Chilenen prägt. Isla Damas ist eine Inselgruppe auf der sich die Wüste in Kombination mit Kakteeen und eine besonderen Pflanzenwelt von extremer Schönheit zeigt. Die Humbolt Pinguine, Delfinen, Seelöwen und unzählige Vögeln treffen sich hier.
In der Wüstenstad Arica ( in der es seit 100 Jahr nicht geregnet hat!) besteht die Möglichkeit ausgedehnte Ausflüge in das Andesgebirge zu unternehmen. (Park National Lauca, 4600 m hoch).
 
In Arica angekommen, bietet die "Anne-Margaretha" Ihnen die Chance die Schönheit der Galapagos Inseln zu erleben (nur noch 1 Platz verfügbar!) Der Weitere Kurs führt Sie von Panama nach Kuba, über de Bermudas zu den Azoren, weiter nach La Coruna (Spanien) und von dort aus in Richtung Heimathafen Ijmuiden in den Niederlanden.
 
Interaktive Karte „Nordsee” - weitere Karten zu diesem Törn: Kanaren, Kanalinseln, Portugal, Kapverden, Argentinien & Antarktis
 
Programm: 10.03.-25.08.2010 

10.03.-03.04.2010  PATAGONIEN Reise - ab Ushuaia (Argentinien) / an Perto Montt (Chile)
06.04.-27.04.2010  CHILE Reise - ab Puerto Montt (Chile) / an Arica (Chile)
30.04.-24.05.2010  GALAPAGOS INSELN - ab Arica (Chile) / an Balbao (Panama) ... auch als Teiltörn buchbar!
27.05.-05.06.2010  PANAMA/KUBA Reise - ab Balbao (Panama) / an Sanitago de Kuba (Kuba)
08.06.-06.07.2010  KUBA-BERMUDA-AZOREN - ab Santiago de Kuba (Kuba) / an Horta/Fayal (Azoren)
20.07.-04.08.2010  AZOREN-SPANIEN - ab Horta/Fayal (Azoren) / an La Coruna (Spanien)
07.08.-25.08.2010  SPANIEN-KANALINSELN - ab La Coruna (Spanien) / an Ijmuiden (Niederlande)
WEITERE INFOS:

Jede sportliche Person mit Interesse für Abenteuer kann sich einschreiben für Reisen mit der "Anne-Margaretha". Segelvorkenntnisse sind nicht notwendig. Während der Reise können Sie so viel über das Segeln lernen wie Sie wünschen! Aktiv mitarbeiten kann jeder - in Ruhe entspannen aber natürlich auch. Die 2-Personen-Kabinen garantieren ausreichende Intimsphäre. Das Schiff ist ausgestattet für ferne und lange Reisen an warme sowie auch an kalte Orte.

Alle Preise verstehen sich pro Person in einer 2-Bett-Kabine inkl. Vollpension. Nicht im Preis eingeschlossen sind Getränke an Bord, Transfer und Zubringerflüge. Einzelbelegung möglicherweise auf Anfrage buchbar.

Möchten Sie den Segeltörn nach Ankunft in Ihrem Zielhafen individuell verlängern oder benötigen Sie ein individuelles Flugangebot? Dann sprechen Sie uns an. Wir werden Ihnen gerne unverbindliche Angebote gemäß Ihren Wünschen erstellen.
HINWEIS:

Der von Ihnen gewünschte Termin ist leider nicht mehr verfügbar. Wir versuchen einen alternativen Termin für diesen Törn zu finden. Haben Sie bitte einen Augenblick Geduld...
Startseite | Ansprechpartner | AGB | Impressum

© Copyright 2002-2017 Alle Rechte, Änderungen und Irrtümer vorbehalten.