Von:  
Bis:  
Dauer:
Pers.:
Region:
Schiffsname:
Bauart:
Tagesfahrt:
Mehrtagesfahrt:
































Florette

SS FLORETTE - Schiffstyp: Brigantine - Kabinen: 11 x 2
Gästekapazität: 20 für Tages-/Abendfahrten - 20 für Mehrtagesfahrten
Die Geschichte der SV “Florette” begann in Limiti sul Arno bei Florenz in Italien in der berühmten Werft der Familie Picchiotti, wo sie 1921 gebaut wurde und ihre erste Jungfernfahrt im Januar 1922 antrat. Die Florette wurde speziell für den Transport von großen Marmorquadern gebaut. Sie wurde mit zusätzlichen Querstreben über die ganze Länge verstärkt und mit zwei kleine Ladeluken ausgestattet. Als Brigantine wurde sie konstruiert und besaß vier Rahsegel allein am Vormast. Insgesamt hatte sie eine Segelfläche von 600qm und noch keine Motorisierung. Im Jahre 1936 wurde der erste Motor (Zweizylinder, 60PS) installiert, um die Hafenmanöver zu vereinfachen. Bis zur Beschlagnahmung durch die italienische Navy im Jahre 1940 fuhr Florette als Frachtschiff. 1952 wurde die Florette um Kosten zu sparen mit einem neuen 4-Zylinder Dieselmotor mit 130 PS ausgestattet. Er wog 7 Tonnen und machte eine Geschwindkeit von 6,5 Knoten möglich. Die Auftakelung wurde auf die eines Gaffelschoners reduziert: zwei große Gaffelsegel und drei Focksegel. 1968 kaufte der deutsche Fumian das Schiff und baute es zu einer Segelyacht mit Kabinen um. Der Umbau mit neuem Deck und Kombüse dauerte bis 1971 an. Unter Deck wurde ein Salon, zwei Badezimmer und Kabinen eingebaut. Zu der Zeit war Sie unter der Panama-Flagge registriert, später, 1974 wechselten Sie zur Maltesischen Flagge. 1978 wurde die Florette Segelschulschiff für eine Segelschule in Elba und segelt unter italienischer Flagge. Seit 1983 befindet sich die Florette nun mit einem 260PS Motor in Familienbesitz und segelt nunmehr unter Maltesicher Flagge.
Gruppencharter & Firmenevents auf der „Florette”:
Für Gruppencharter oder Firmenevents auf der „Florette” können Sie uns gerne eine individuelle Anfrage senden.
Tagesgäste:bis zu 20 PersonenMehrtagesgäste:  bis zu 20 Personen
Technische Daten der „Florette”:
Schiffstyp:Brigantine  Heimathafen/Flagge:Malta/Malta
Länge:38 MeterBreite:7 Meter
Tiefgang:3,2 MeterSegelfläche:550 m²
Masthöhe:25 MeterGross Tonnage:(keine Daten)
Hauptmotor:      260 PSGeschwindigkeit:        unter Segeln 12 Knoten / mit Motor 8 Knoten
Aktuelle Segeltörns und Termine der „Florette”:
Brigantine - Florette
Schiffstyp: Brigantine
Kabinen: 11 x 2 - Länge: 38 m
Gästekapazität: 20 für Tages-/Abendfahrten - 20 für Mehrtagesfahrten
Als die "Perlen des Mittelmeeres" werden die Äolischen Inseln bezeichnet und genau zu diesen Perlen bringt Sie die SV "Florette" ab April wöchentlich ab/an Kalabrien. Während des einwöc... weiterlesen »
... ab 665,− €

Startseite | Ansprechpartner | AGB | Impressum

© Copyright 2002-2017 Alle Rechte, Änderungen und Irrtümer vorbehalten.